Alexi Kukuljevic, Universitätsassistent

Univ.-Ass. Alexi Kukuljevic, PhD
alexi.kukuljevic@uni-ak.ac.at
+43-(0)1-711 33-6502

Alexi Kukuljevic ist Künstler und Philosoph und lebt in Berlin.

2009 promovierte er an der Villanova University, Pennsylvania und forschte von 2011 bis 2012 an der Ian van Eyck Academie, Maastricht.

Aktuell schreibt er an Liquidation World. Darin bespricht er eine Reihe entgrenzter Figuren und Themen wie Nihilismus oder die Frage, was es heiße, ein von Bedeutung abgespaltenes, abgelöstes Subjekt zu sein.

Letzte Einzelausstellungen waren „Don’t Be a Dreamer Mr. Me“ und „You Can’t Rely on the Joke as the Only Mode of Social Relation“.

Kukuljevics theoretisches und praktisches Interesse gilt der Unmöglichkeit, ein Subjekt zu sein und damit dem Umstand, ein Subjekt sein zu müssen, das sich selbst nur als Objekt begegnen kann – Objekt, das Bühne einer Negativität ist, die die Integrität des Subjekts aufzulösen droht.

Seit 2015 ist Kukuljevic Lektor und seit 2018 Universitätsassistent
an der Abteilung für Kunsttheorie der Universität für angewandte Kunst Wien.